Montag, 11. November 2013

Mein erster Herr

Es ist so weit: ab sofort kann auch die Männerwelt bei mir Maßdessous anfertigen lassen. Die Schnitttechnik ist im Kasten, ein ausgesuchter Freundeskreis wurde als Versuchskaninchen benäht, die Prototypen liegen vor. Also, meine Herren, es kann losgehen. Und keine Angst: das Maßnahmen gestaltet sich absolut unheikel. Versprochen.

Hier die Kollektion für meinen ersten "fremden" Herrn (leider auf einer etwas zu schmalen Puppe). In rot eine Radlerhose, in violett ein T-Shirt, ein String/Thong mit Eingriff von oben und ein Slip ohne Eingriff. Schwarz-grauer Streif für ein anliegendes Shirt mit Racerback samt Tanga und Retroshort mit Eingriff von rechts. Und schließlich ein echter Boxer aus Baumwollstreif. Die Gattin hätte ja sonst zu wenig zu bügeln.....










Kommentare:

  1. Na' wenn das denn hinhaut, schlappe Hose, wieder mal für schwachbrüstige Jünglinge mit NIX gedacht, oder ? Dieses Bekleidungstück stellt soviele Anforderungen an die Macher.
    Peter Zornig

    AntwortenLöschen
  2. Oje, da rächt sich, dass der Styropor-Herr keineswegs die Maße des echten Herrn hat.......

    AntwortenLöschen